Stress und Burnout – Bildungsurlaub

Lade Karte....

Datum/Zeit
Date(s) - 18.06.2018 - 22.06.2018
Ganztägig

Veranstaltungsort
Bildungsvereingung Arbeit und Leben

Kategorien


Überfordert sich unsere Gesellschaft?

Wenn Belastungen zur Krankheit führen. Negativer Stress, und Burnout-Syndrom (Englisch: „ausgebrannt sein“) gehören zweifellos zu den wichtigsten Zivilisationskrankheiten der „modernen“ Zeit. Seit der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts bis heute hat sich das Verständnis vom Stress enorm gewandelt, – den Ursachen und Auswirkungen von Stress und Burnout wird große Aufmerksamkeit geschenkt.

Was haben Stress und Burnout auch mit Leistungsverdichtung in der sogenannten Leistungsgesellschaft zu tun? Dieses Seminar bietet einerseits, einen Überblick über die Geschichte und den aktuellen Stand der Stressforschung, andererseits den Raum Möglichkeiten kennen zu lernen sich aus alten, gewohnten Verhaltensweisen zu lösen. Ergänzend und als verwandtes Thema wird auch das Burnout-Syndrom (als Folge von dauerhaften negativem Stress), seine gesellschaftlichen Ursachen, persönliche psychische und pysische Risiken und der gesunde Umgang mit Stress, Gegenstand dieses Seminars sein.

 

Ein Seminar über ARBEIT UND LEBEN Nds. – Programm Wolfsburg – Arbeits- und Lebensgesaltung.

Für weitere Fragen, rufen Sie mich an! 05833 269 301